©WWW.feldenkraiskurse.AT®
| Home | E-Mail | Text-Version | Members | Letzte Änderung: Donnerstag, 21. Juli 2016
  Dr. M. Feldenkrais
  Bewußtheit durch
       Bewegung
  Funktionale Integration
  Zielsetzung
  Pilates
  Die Praxis
  Kurse/Seminarangebote
  Bewegungsförderung
        für Kinder
  Impressum
  Ich interessiere mich..
  Literaturempfehlungen
  Wichtige Links

Funktionale Integration
Die Einzelstunden laufen in etwa nach den gleichen Grundannahmen wie die Gruppenstunden ab, nur kann genau und gezielt auf das Thema, daß der Schüler mitbringt, eingegangen werden. Dabei liegt das Augenmerk des Lehrers nicht bei der schmerzenden Stelle, sondern auf der Bewegungsfunktion, die dahinter liegt und deren Fluß irgendwo gebremst ist.



Die schmerzende Stelle wird oftmals sogar besonders "geschützt" und nicht berührt. Ich habe viele Stunden erlebt, wo Feldenkraislehrer zum Beispiel bei Schulterproblemen nur mit dem Becken gearbeitet haben. Mit Erfolg.

Bei herkömmlichen Techniken wird der schmerzenden Stelle oft besonderes Augenmerk verliehen, obwohl hier die Aufmerksamkeit des Schülers ohnehin schon ist. Betrachtet man aber die Bewegung, in die der Schmerz eingebettet ist, so kann man eine ganz schmerzlose Möglichkeit finden, diese Schulter trotzdem wieder in Bewegung zu bringen. In diesen Stunden liegt der Schüler auf einer Liege und der Lehrer liefert Information über seinen Hände an das Bewegungssystem des Schülers. Mit anderen Worten der Schüler wird vom Lehrer bewegt.

Hausbesuche möglich Kosten: 90 EURO pro Besuch
©www.feldenkraiskurse.at®